Interims-Management

Interims-Manager treten dann in Aktion, wenn eine Lücke im Unternehmen schnell, kompetent und zuverlässig geschlossen werden muss. Die Gründe, die den Einsatz eines Interims-Managers erforderlich machen, sind vielfältig – zum Beispiel:

  • vorübergehende Vakanz,
  • Restrukturierungen,
  • strategische Neuausrichtung oder
  • Kapazitätsengpässe bei einem wichtigen Projekt.

Für Unternehmen der Buch- und Medienbranche übernehme ich über einen begrenzten Zeitraum die volle Führungsverantwortung – als Team-, Bereichs- oder Projektleiter, in kleinen und mittleren Unternehmen auch als Geschäftsführer mit Organhaftung.

Foto: Aletsch/VS © Stefan Brückner

Seminar: Agil und führungsstark in Veränderungsprozessen

Werden Sie zum Change Leader und führen Sie Ihr Team durch den digitalen Wandel! Wie starte ich als Team- oder Abteilungsleiter*in ein Veränderungsprojekt in meinem Bereich? Wie motiviere ich mein Team für eine neue Strategie der Geschäftsleitung? Was tue ich, wenn alles anders kommt als geplant?

Weiterlesen

Workshop: Lösungsorientiertes Coaching erleben und anwenden

24.11.2018 und 09.02.2019: Coaching selbst erleben und anwenden – darum geht es in diesem Workshop für Neugierige. In nur einem Tag werden Sie mit den zentralen Elementen von Coaching vertraut. Sie üben, lösungsorientierte Kurzzeitcoachings durchzuführen, und dürfen Ihrerseits erfahren, was es bedeutet, gecoacht zu werden. Weiterlesen