Inspiration

The Churfirsten mountains in the Swiss alps

 

Unsere Wünsche sind Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen. Johann Wolfgang von Goethe

Churfirsten, Kanton St.Gallen. Foto: © elxeneize/fotolia

 

 

sntis und seealpsee

Lass dir aus dem Wasser helfen, sonst wirst du ertrinken, sprach der freundliche Affe und hob den Fisch sorgfältig auf den nächsten Baum.

Seealpsee mit Säntis, Appenzell. Foto: © Pascal/fotolia

 

 

oberstdorf

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren. André Gide

Blick von Gerstruben zur Trettachspitze, südlich von Oberstdorf, Allgäu

 

 

Safien Valley in the Swiss Alps

Das Geheimnis des Vorwärtskommens besteht darin, den ersten Schritt zu tun. Mark Twain

Im hintersten Safiental: Blick zu den Grauhörenern und zum Safierberg, Graubünden. Foto: © makasana photo/fotolia

 

 

ruchen

Was denkbar ist, ist auch machbar. Albert Einstein

Blick von der Hüfihütte zum Groß Ruchen, Maderanertal, Uri

 

 

saentis_Panorama_hoch_c_sb

Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher. Albert Einstein

Blick vom Lisengrat am Säntis auf die Appenzeller Berge

 

 

Majestic view to Aletsch glacier, the largest gracier in Alps, Valais, Switzerland

Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung. Antoine de Saint-Exupéry

Großer Aletschgletscher, Wallis, mit Aletschhorn, Jungfrau und Mönch. Foto: © gevisions/fotolia

 

 

Eiger_c_sb

Unterschätze nie jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

Der Eiger von der Wengerenalp aus gesehen, Berner Oberland

 

 

maighels_gewitter_hoch_c_sb

Habe Mut, dich deines eigenen Verstands zu bedienen. Immanuel Kant

Gewitterstimmung auf dem Pass Maighels (Graubünden/Uri)

 

 

Stones cairn bridging gap near Eggishorn, Alps

Der Anfängergeist hat viele Möglichkeiten, der des Experten nur wenige. Shunryu Suzuki

Spielerei auf dem Eggishorn, Wallis. Foto: © Vit Kovalcik/fotolia

 

 

Ponte dei Salti - Tessin - Verzasca - Schweiz

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt. Ludwig Wittgenstein

Brücke im Valle Verzasca, Tessin. Foto: © Nature Quality Picture/fotolia

 

 

Matterhorn with waterfal

Der Weg ist, wo du gehst.

Matterhorn, Wallis. Foto: © Peter Wey/fotolia

 

 

Greina mountain valley

Der Lösung ist es egal, wie das Problem entstanden ist. Steve de Shazer

Auf der Greina-Ebene, Graubünden/Tessin. Foto: © Peter Wey/fotolia

 

 

vallemaggia_c_kf

Alle Zufälle unseres Lebens sind Materialien, aus denen wir machen können, was wir wollen. Novalis

Im Valle Maggia, Tessin. Foto: © Kristina Fahl, Stuttgart

 

 

p1030270

Wenn etwas funktioniert, tue mehr davon. Wenn etwas nicht funktioniert, tue etwas anderes. Steve de Shazer

Blick vom Spitzmeilen nach Süden zum Wissgandstöckli (Glarus/St.Gallen)

 

 

P1030427

Handle stets so, dass die Anzahl deiner Wahlmöglichkeiten größer wird. Gregory Bateson

Lago Sfundau im Gebiet Cristallina/Basòdino (Tessin)

 

 

View of the Piz Palu and Morteratsch Glacier

Wenn du es eilig hast, gehe langsam.

Piz Palü und Morteratschgletscher, Graubünden. Foto: © Peter Stein/fotolia

 

 

Beautiful view to Lucerne lake (Vierwaldstattersee), mountain Rigi and Swiss Alps from Pilatus mountain, Switzerland

Problem talk creates problems. Solution talk creates solutions. Steve de Shazer

Blick vom Pilatus auf den Vierwaltstädter See, links Luzern, in der Mitte die Rigi. Foto: © gevisions/fotolia

 

 

P1040717

Wer nicht alles im Griff hat, hat die Hände frei.

Eigergletscher, Berner Oberland

 

 

P1040653

Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo Galilei

Blick vom Männlichen zu Faulhorn, Reeti und Schwarzhorn, Grindelwald, Berner Oberland